Reiseziel Jerusalem

„Nach Jerusalem, in deine Stadt, werden wir voller Freude zurückkehren.“

—  jüdisches Gebet .

Mitte September saßen wir gemütlich beim Essen und überlegten, dass wir den Feiertag und damit verbundenen Brückentag zum Verreisen nutzen könnten. Zuerst hatten wir die Scilly-Inseln im Kopf. Um dorthin zu kommen ist allerdings recht kompliziert und die zur Verfügung stehenden 4 Tage sind definitiv zu kurz.

Weitere Ideen waren Cinque Terre oder Venedig. Jeder saß an seinem Computer und googelte Reiseziele.

Dann fand Andreas DAS Reisziel für 4 Tage: sonniges Wetter, interessante Stadt, Flugzeit- 4 Stunden.

Auf Grund der wenigen verbleibenden Tage entschieden wir uns dazu, die Reise als Pauschalreise mit Transfer über Expedia zu buchen.

Ute hatte noch schnell einen Express-Reisepass beantragt , der auch tatsächlich eine Woche vor der Reise eintraf. Und schon konnte es losgehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s